Wenn in Indien Hopfen wachsen würde, dann wäre dieses Chutney wohl schon vor Jahrhunderten erfunden worden. Aber weil es in Indien zwar köstlichen Reis, aber selten guten Bier gibt, ist dieses Hopfen-Chutney in der Küche des Genusshof Pingold in der Hallertau entstanden. Ein köstliche süß-sauer-herbes Gedicht aus Zwetschgen, Äpfeln, Zucchini, Zwiebeln und dem duftig herben Aroma von Hopfendolden. Eine Sauce zum Verlieben! Sie paßt sogar zu Pfannkuchen oder Chips und kann – wenn`s mal einfach ehrlich pur sein soll – auch zum kühlen Wieninger Bier gelöffelt werden.